Hofgottesdienste/Veranstaltungen

 

Hallo ihr Lieben,

 

 

 

wir wünschen euch allen ein glückliches, gesundes und

 

von Gott gesegnetes Neues Jahr 2020.

 

Möge es für jeden von euch ein Gnadenjahr des Herrn werden,

 

in dem Trauer in Freude verwandelt wird, zerbrochene Herzen verbunden

 

und Tränen getrocknet werden und Zerstörtes wieder hergestellt wird.

 

(nach Jesaja 61).

 

 

 

Wir (Reinhard, Ellen, Micha und Bianca) haben uns dafür entschieden,

 

dass der Lindenhof ein Sabbat-Jahr einlegt. Es soll ein Innehalten sein in dem, was wir

hier auf dem Hof über 5 Jahre angeboten haben –

 

hin zu einem neuen Ziel, das da lautet:

 

Was haben andere Menschen davon, dass es diesen Hof gibt.“

 

 

Gott hat jedem von uns Vier'n etwas auf's Herz gelegt,

 

was es in diesem Jahr umzusetzen gilt.

 

Alles zusammengenommen wird es – so jeder die Dinge umsetzt -

 

ein stabiles und sicheres Fundament ergeben, auf dem

 

Gott weiterbauen kann.

 

Dafür benötigen wir Zeit, Konzentration und inneren Frieden.

 

 

 

Wir hoffen sehr auf euer Verständnis, dass es

 

auf dem Lindenhof in diesem Jahr also

 

keine Hofgottesdienste und keine Veranstaltungen geben wird.

 

 

 

Unberührt davon sind alle externen Dienste wie z.B. Predigt- und Lobpreisdienst

in anderen Gemeinden und Hausgottesdienste.

 

Die Praxis für Therapeutische Seelsorge (Ellen) und der Hufbeschlag (Micha)

 

laufen weiter, wie bisher.

 

 

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr für dieses Sabbat-Jahr betet.

 

 

 

Wir fühlen uns weiterhin mit euch allen tief verbunden

 

und wünschen euch alles erdenklich Liebe und Gottes reichen Segen.

 

Reinhard, Ellen, Micha und Bianca